Jetzt Spenden oder Premium Abonnent werden!

Montagsdemo 2.0 – Die neue Art zu revoltier’n

11. August 2014

„Wir haben eine Idee. Eine Idee von Frieden, Einigkeit und Freiheit. Darum stehen wir auf der Straße und bekunden unsere Solidarität mit jedem Menschen, jeder politischen Richtung, jeder Kultur jeder Religion und jeder Weltanschauung, die für Frieden und Freiheit steht.“ Mit diesen Worten  eröffnete der Initiator der neuen Montagsdemos Lars Mährholz am Potsdamer Platz die

11. August 2014 | Views on Youtube: 100.796

Immer wieder Montags lautet das Motto tausender Teilnehmer der wöchentlichen Mahnwachen. In Berlin hat Lars Mährholz erst vor wenigen Wochen die neuen Montagsdemos ins Rollen gebracht. Knapp 60 Städte in Deutschland tun es ihm mittlerweile nach. So wie in Leipzig, der Stadt der friedlichen Revolution. Von hier aus veränderten die Menschen der DDR die Politik

11. August 2014 | Views on Youtube: 17.243

Der 3. Teil der Montagsdemo-Filme von NuoViso. Die Massenmedien werden nicht müde in diffamierender Weise über die neuen Montagsdemos zu berichten. Auch NuoViso Filmproduktion wird nicht müde, dass Treiben auf der Berliner und Leipziger Montagsdemo zu dokumentieren – ohne Kommentator und irreführende Interviews, wie es zuletzt Spiegel TV tat. Das gezeichnete Bild von sogenannten „Neurechten“

11. August 2014 | Views on Youtube: 11.654

Der Film von Frank Höfer über die Montagsdemo vom 26.Mai zeigt die unterschiedlichen Farben und Facetten der neue Mahnwachen-Bewegung. Nach nunmehr 10 Wochen zeigt die Bewegung erste innere Strukturbildungen und die damit typisch einhergehenden Rangeleien und Machtanspruchserhebungen zwischen den Hauptverantwortlichen und Mitläufern. Doch der ursprüngliche Gedanke eines heterogenen Selbstläufers scheint sich realisiert zu haben. Auch

11. August 2014 | Views on Youtube: 14.127

In Berlin startete die Mahnwache diesmal mit Verspätung. Ein einzelner Entscheidungsträger der Polizei trug seinen Anteil dazu bei. Doch die Teilnehmer der Mahnwache harrten aus und tauschten derweil fleißig Kontakte. Die fehlende Bühnenshow schien viele nicht zu stören, denn die Vernetzung untereinander ist im vollem Gange und Gesprächsstoff gibt es genug. Auch in Leipzig kamen

11. August 2014 | Views on Youtube: 13.800

Die letzte Mahnwache vor Beginn der Fussball-Weltmeisterschaft fand unter glühender Sonne statt. Zum Pfingstmontag versammelten sich in Berlin, Leipzig und über 100 anderen Städten wieder tausende Menschen zur Friedensmahnwache. In Berlin hatte Initiator Lars Mährholz diesmal besondere Gäste. Als ersten Bundestagsabgeordneten sprach Dr. Diether Dehn (Die Linke) zu den Montags-Demonstranten. Alle Videos aller Mahnwachen im

11. August 2014 | Views on Youtube: 8.090

7 Filmberichte haben wir in den letzten Wochen über die Friedensmahnwachen erstellt. Der enorme redaktionelle und somit zeitliche und finanzielle Aufwand bringt uns an unsere Grenzen… von daher bitten wir euch um eure Unterstützung… Jeder EURO hilft uns, damit wir weiterhin für euch berichten können… (via Paypal spenden) Pünktlich zum Anpfiff des Deutschland-WM-Spiels fanden in

11. August 2014 | Views on Youtube: 15.237

Mit einer Neuauflage der „Montagsdemonstrationen“ startete Lars Mährholz im März 2014 eine neue Friedensbewegung, welche sich innerhalb weniger Wochen auf über 100 Städte und zehntausende Teilnehmer ausdehnen sollte. Diese Bewegung ist neu. Das stellten auch schnell die etablierten Medien und Politiker fest, als sie die neue Bewegung nicht verorten konnten. Pauschal knüppelte man mit der

11. August 2014 | Views on Youtube: 37.415
Im März 2014 fragte sich Lars Mährholz wieso kein Mensch in Deutschland auf der Straße gegen die unerträglichen Missstände demonstriert. Also machte er den Anfang und gab damit den Impuls für eine neue Bewegung, die sich innerhalb weniger Wochen auf alle Kontinente ausbreitete.

Für diesen Film begleiteten die Filmemacher Frank Höfer und Jan Gaertig 4 Monate lang die ersten Friedensmahnwachen 2014 in Berlin und Leipzig und dokumentierten die ersten Selbstfindungsprozesse einer neuen Bewegung eines neuen Bewußtseins.

Seither sind insgesamt 8 Filme entstanden, welche allesamt kostenlos veröffentlicht worden sind. Die DVD enthält auch den neuesten Film "Die neue Art zu revoltier'n", entstanden auf der bundesweiten Mahnwache für den Frieden am 19. Juli in Berlin.

 



 
Slider