Feedback

Was denkst du?

Was können Wir besser machen?
Was vermisst du hier noch?

Jetzt Spenden oder Premium Abonnent werden!

Kongress: Das Cheops Projekt

6. September 2015
Im August 2015 fand im Galileo-Mystery-Park ein Kongress der besonderen Art statt. Dr. Dominique Görlitz stellte seine neue Theorie zum Bau der Pyramiden vor. Und das nicht nur in der Theorie. Vor hunderten Zuschauern gelang es nur 2 Männern einen 16 Tonnen schweren Betonklotz anzuheben. Seine Theorie entstand aus neuen Befunden aus der Cheopspyramide. An den Deckensteinen der Königskammer konnte Dr. Görlitz Spuren von Magnetit nachweisen. Doch so recht passt der Fund von Eisen nicht an ein Bauwerk aus der frühen Bronzezeit.

Wissenschaftlich fundiert und recherchiert sowie experimentell nachgewiesen wurden auf dem Kongress neue Erkenntnisse präsentiert, die die bisherigen Lehren der Ägyptologie auf den Kopf stellen könnten. Referenten des Kongresses waren der Experimentalarchäologe Dr. Dominique Görlitz, der Ägyptenforscher und Pyramiden-Experte Stefan Erdmann, der britische Ägyptologe und Bestseller-Autor David Rohl sowie der aus Belgien stammende Ägypten-Forscher Robert Bauval.

Dr. Dominique Görlitz – Das Cheops Projekt

6. September 2015 | Views on Youtube: 32

Stefan Erdmann – Die Cheopskartusche

6. September 2015 | Views on Youtube: 43

Robert Bauval – Unsolved Questions of the great pyramide

6. September 2015 | Views on Youtube: 188

David Rohl – Die ägyptische Genesis

6. September 2015 | Views on Youtube: 76

Cheops-Kongress: Podiumsdiskussion mit Dr. Dominique Görlitz, Stefan Wrdmann, Robert Bauval, David Rohl

6. September 2015 | Views on Youtube: 34